Tag Archives: Nikon D7000

Alleycat

Alleycat
Alleycat

Alleycats sind Wettbewerbe, die hauptsächlich in der Fahrradbotenszene praktiziert werden und bei denen die Teilnehmer mit Fahrrädern antreten. Sie spiegeln auf spielerische Weise den Alltag eines Boten wieder.
Beim Start wird eine Liste mit den anzufahrenden Checkpoints, das sogenannte Manifest, überreicht. Sieger wird derjenige, der es schafft, in der kürzesten Zeit alle Checkpoints zu absolvieren.
Die entscheidende Aufgabe für den Fahrer ist eine optimale Routenplanung, da die Reihung der Checkpoints meist beliebig ist. Alleycats finden ohne offizielle Ankündigung und Genehmigung im öffentlichen Straßenverkehr statt, zumeist im städtischen Raum.

Die Teilnahme an Alleycats gehört für mich zu den intensivsten Erfahrungen, die ich bisher erlebt habe. Das folgende Video soll meine subjektive Erfahrung als Teilnehmer eines Alleycats vermitteln.

Die Aufnahmen stammen vom Walpurgisnacht Alleycat, das im April 2011 in Wien stattgefunden hat.

Das Video war Teil meiner Diplomarbeit, für die ich auch folgendes Magazin gemacht habe, das sich mit Alleycats, dem Fahrrad im Allgemeinen und mit meinen Erfahrungen als Fahrradfahrer in der Stadt im Besonderen auseinandersetzt.

Das Icon rechts oben öffnet das Dokument zur besseren Lesbarkeit in einem neuen, großen Fenster.

 

Posted in Video | Also tagged , , , , , , | 4 Comments

Random iTTL is best iTTL

Bowling
Last night’s bowling was all about balls, …

Bowling
Bowling
Bowling
serious facial expressions …

Bowling
Bowling
Bowling
Bowling
and Beverly Hills 90210!

Bowling

Posted in Random | Also tagged , , | 2 Comments

Trains and Platforms

Schau in die Krone!

Beautiful Dog

24 Stunden U-Bahn (das klingt wie eine Drohung)

VIA
Aufgenommen in und auf dem Weg nach Wien.

Posted in Random | Also tagged , , , , , , | Leave a comment

Ahoy!

The sausage dog greets you
I’ll just put this wiener dog here. Commercials often use children or dogs or both to create attention, and what works in advertising totally works for me.

Another reason for the lovely dachshund in my first entry is that I’m stuck far away from home and my data right now, so I could just choose from six unrelated photos. As always, the cutest wins.

Übrigens, ich habe mich noch nicht entscheiden können, ob hier in Zukunft englische oder deutsche Texte zu lesen sein werden.

Euer Simon

Posted in Random | Also tagged , , , | Leave a comment